AUFBRINGEN DES DEKORATIVEN ÜBERZUGS

13.  Es ist empfehlenswert, das Aufbringen des Farbanstrichs sowie Belagstoffs auf die Oberflächen eines Betonbaues, die von Penetron behandelt wurden, in 28 Tagen nach der Behandlung zu beginnen. Diese Dauer kann je nach den Anforderungen eines konkreten Typs des Überzugs zum höchstzulässigen Feuchtigkeitsgehalt des Betons verkürzt oder verlängert werden.
 
Wichtig: vor dem Aufbringen eines dekorativen Überzugs muss man die Oberflächen, die von Penetron behandelt wurden, auf mechanischem Wege für die Verbesserung der Haftfähigkeit (des Adhäsionsvermögens) mit Hilfe von einer Hochdruck-Wasserstrahlanlage (für die Materialien, die auf den feuchten Beton aufgebracht werden) oder mit einer Metallbürste (für die Ma- terialien, die auf die trockene Betonoberfläche aufgetragen werden) reinigen.